Was kann ein Plasma Pen und wie funktioniert er?

Ganz ohne chirurgischen Eingriff kann mit dem PlasmaPen überschüssige, erschlaffte Haut entfernt werden und somit auch LiftingEffekte hervorgerufen werden.

 

Mit dem PlasmaPen wird die Haut durch Hitzeeinwirkung gestrafft und so können invasive Maßnahmen wie eine Gesichtsstraffung ein paar Jahre hinausgezögert werden.

 

 Ein sogenannter Plasma Generator ionisiert die Luft und durch die entstehende Plasmawolke eines Lichtbogens ist eine kontrollierte Abtragung der überschüssigen Haut möglich. Die Wärme / Hitze führt zu einer Straffung der umgebenden Haut.

 

Diese Straffung verstärkt sich in den Wochen nach der Behandlung, da es zu einem langsamen Aufbau der Kollagenfasern kommt.

 

Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Je nach überschüssiger Haut werden für ein optimales Ergebnis maximal 1-3 Behandlungen benötigt. Für ein optimales Ergebnis ist es gleichwohl sehr wichtig, die Pflegeinformation exakt zu beachten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© unNatural the finest art of permanent make up