Ablauf und Zeitaufwand

Bevor die Behandlung beginnt werden Ihre eigenen Wimpern gereinigt und mit einem speziellen Gel entfettet. Dann werden die unteren Wimpern mit einem Augenpad abgedeckt um ein ankleben der unteren Wimpern zu verhindern. Während der Behandlung sind die Augen geschlossen zu halten, damit die Augen nicht tränen was durch die Dämpfe des Klebers vorkommen kann. Aber Sie haben auch die Möglichkeit in dieser Zeit zu entspannen oder gar zu schlafen. Es werden einzelne Wimpern auf eine einzige eigene Wimpern geklebt und somit nach Wunsch verlängert. Diese werden mit einem speziellen schwarzem wasserfesten und allergiker freundlichem Wimpernkleber angebracht und wachsen mit den eigenen Wimpern nach ca 4-6 Wochen heraus. Die haltbarkeit der Wimpern hängt zum einen von dem Wachstumsstatus der beklebten Wimpern ab aber auch von dessen Pflege. Man spricht von einer Haltbarkeit von bis zu 6 Wochen. Erneuert sich eine eigene Wimper, fällt die geklebte auch mit raus. Daher ist alle 2-3 Wochen ein Auffüllen zu empfehlen um eine konstante Dichte der Wimpern zu erhalten. Die erste Behandlung dauert ca. 1 bis 2,5 Stunden, je nach Look.

Nach jeder Wimpernmodellage sollten die Wimpern 24 Stunden kein Wassser sehen. Das tägliche Bürsten der Wimpern, mit dem von uns mitgegebenem Wimpernbürstchen, ist ebenfalls zu empfehlen. Wie Sie Ihren Wimpernansatz reinigen, zeigen wir Ihnen gerne unmittelbar nach der Behandlung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© unNatural the finest art of permanent make up